Tag 55: Pause in St. Salvetat

Tag 55: Pause in St. Salvetat  –   10. Juni 2007

 

Gestern abend bin ich um acht Uhr ins Bett und habe bis heute morgen um acht geschlafen. Das ist etwas mehr als das doppelte von meiner normalen Schlafzeit. Und ich war immer noch müde. Ich glaube, daß ist nur so weil ich es zulasse. 

 

Nach dem Frühstück bin ich wieder ein Stück am See entlang gelaufen. Heute ist hier mehr los, es waren beim Frühstück auch viel mehr Hotelgäste anwesend. Danach habe ich meinen Computer mal richtig aufgeräumt. Bis jetzt hat das gute Stück, natürlich ein Apple, ja super durchgehalten. Während des Mittagessens habe ich Fotos ans Mallorca-Magazin geschickt. Acht Megabit dauerten gut anderthalb Stunden, so schlecht ist die Verbindung hier. Und die französische Küche hat mich auch mal wieder nicht vom Hocker gehauen.

 

Den Rest des Tages werde ich ganz gemütlich vergehen lassen und dann mal sehen, wie es morgen weiter geht…